Galerie Kunst-Stück LEIPZIG
Brühl 33 (Brühl-Arkade) 04109 Leipzig

Telefon: 0341 - 980 10 55
leipzig@galerie-kunst-stueck.de

» Anfahrt + Öffnungszeiten

Galerie Kunst-Stück BERLIN

Unser Geschäft in Berlin bleibt ab 1. Januar 2018 geschlossen.

Bilderglas

Damit Sie sich lange über Ihr Bild freuen können, achten Sie auf die Wahl des richtigen Glases. Schützen Sie Ihr Bild vor lichtbedingter Alterung und lassen Sie es brillant und klar zur Geltung kommen.

Normalglas Floatglas ist das am weitesten verbreitete Bilderglas. Es ist preisgünstig und eignet sich für alle Arbeiten, welche nicht lichtempfindlich sind. Jedoch hat das Floatglas auch störende Eigenschaften: das Spiegeln und das Gewicht. Dies macht sich bei größeren Formaten, bei denen zudem noch auf 3 mm Stärke zurück gegriffen werden muss, besonders bemerkbar. Wir verwenden Normalglas der Stärke 2 mm und 3 mm. Bei Kunstdrucken wird daher oft eine Folienversiegelung gewählt - letztlich auch eine Wahl des persönlichen Geschmacks.
Reflo- oder Mattglas  Refloglas ist normales Floatglas, das jedoch einseitig gesandstrahlt und anschließend geätzt wird. Durch diesen Prozess wird das Floatglas leicht entspiegelt, die Oberfläche allerdings auch etwas trübe und milchig. In den letzten Jahren wurde jedoch das Verfahren der Microätzung so verbessert, dass immer ansehnlichere Ergebnisse für die Verglassung von Bildern erzielt wurden.
Mirogard- oder
Museumsglas 
Dieses Glas wird immer beliebter, weil es praktisch unsichtbar ist. Durch seine hohe Lichtdurchlässigkeit, Farblosigkeit und  Transparenz sorgt Mirogardglas für einen ungehinderten Durchblick auf das Bild - Lichtreflextionen werden bei diesem hochwertigen Glas weitesgehend verhindert. Das Ergebnis: Die Bildbrillanz kann sich mit einem ungerahmten Bild messen.

unsichbar